Gewerkschaften im Bereich "Forst, Wald und Natur"

PDF-SERVICE "Beamte/Öffentlicher Dienst": Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Bücher zum Beamtenrecht herunterladen, lesen oder ausdrucken. Wir bieten weitere  Dokumente zum Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beihilfe, Beamtenversorgung). Wir recherchieren für Sie im Netz und haben ausgewählte Links, z.B. Nebenjob, Musterformular für den Teilzeitantrag, Antrag auf Beihilfeabschlag, Abschlag auf Reisekosten >>>hier zur Anmeldung

Gewerkschaften im Bereich "Forst, Wald und Natur"

Über eine Million Menschen arbeiten in der deutschen Landwirtschaft, im Gartenbau rund 700 000; dazu kommen 300 000 Saisonkräfte. Mehr als 33 000 Beschäftigte gibt es in der Forstwirtschaft (ohne Beamt*innen). Die Branchen bieten auch Ausbildungsplätze. Produktionswert der deutschen Land- und Forstwirtschaft und Fischerei: über 52 Milliarden Euro.

Es gibt im Forstbereich mehrere Gewerkschaften:

- Bund Deutscher Forstleute (BDF) >>>BDF

- Industriegewerkschsft Bauen-Agrar-Umwelt >>>IGBAU

 

Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

BAU-Folder-Forst Und Agrarwirtschaft

Branchenflyer Forst- und Agrarwirtschaft

Positionspapier-Wald-in-Not.pdf (1,9 MB) >>>zum PDF

Positionspapier Wald in Not (August 2019) >>>zum PDF

Die Landesvertretungen Forst in den einzelnen Bundesländern nehmen die Interessen der Beamtinnen/Beamten und Angestellten in Forst- und Naturschutz wahr. >>>LINK

Verein zur Förderung der Land- und Forstarbeiter (VLF) >>>LINK

Forst- und Agrarwirtschaft

Über eine Million Menschen arbeiten in der deutschen Landwirtschaft, im Gartenbau rund 700 000; dazu kommen 300 000 Saisonkräfte. Mehr als 33 000 Beschäftigte gibt es in der Forstwirtschaft (ohne Beamt*innen). Die Branchen bieten zusammen 33 000 Ausbildungsplätze. Produktionswert der deutschen Land- und Forstwirtschaft und Fischerei: über 52 Milliarden Euro. Die IG BAU ist die Gewerkschaft der Forst- und Agrarwirtschaft: Mit Tarifverträgen sorgen wir für gute Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen. Wir kümmern uns um Arbeits- und Gesundheitsschutz, setzen betriebliche Mitbestimmung durch und bieten Fort- und Weiterbildungen an.

 

Bund Deutscher Forstleute

Der BDF versteht sich als Gegengewicht zur Verwaltung und Arbeitgebern, damit die/der Einzelne mit uns die berechtigten Interessen durchsetzen kann.

Der BDF ist in mehrere Organisationen eingebunden:
Die forstpolitische und berufsständische Vertretung der Forstleute (Arbeitnehmer und Beamte) in allen Waldbesitzarten
Vertretung der in Ausbildung befindlichen Forstleute
Vertretung der im Ruhestand befindlichen Beamten/innen und Arbeitnehmer/innen
Fachgewerkschaft im dbb beamtenbund und tarifunion
Mitglied im Deutschen Forstwirtschaftsrat
Mitglied in der dbb tarifunion
Mitglied in der "Union Europäischer Forstverbände" (UEF)
Für Forstleute in Ausbildung auf Fach- oder Hochschulen und für Berufsanfänger (bis zum 35. Lebensjahr) engagiert sich die BDF-Jugend.

Der BDF setzt sich ein für:

Einfluss auf alle forst- und naturschutzpolitischen Zielsetzungen nehmen
fachliche Informationen der politischen Entscheidungsträger
Sicherung der vielfältigen Leistungen unserer Wälder
naturgemäßen Waldbau auf ökologischer Grundlage
dem Biotop angepasste Wildbestände und Jagdmethoden
Beibehaltung des Forstamts- und Reviersystems
engere Zusammenarbeit zwischen Forst- und Naturschutzverwaltung, keine Trennung beider
durch bessere Führung die Motivation aller Mitarbeiter/innen fördern
Aktualisierung und Verbesserung der forstlichen Ausbildung
zusätzliche Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Ökonomie, Naturschutz und EDV
intensive Fortbildung der Mitarbeiter/innen

Der BDF leistet:

Verbesserung der beruflichen und sozialen Situation der Forstleute
Kontakt- und Diskussionsforum für Forstleute und verwandte Berufe
Einflussnahme auf politische Entscheidungen
Zusammenarbeit mit Naturschutz- und Umweltverbänden
Angebot von Seminaren und Exkursionen für unsere Mitglieder
Tarifvertretung für Arbeitnehmer
Vertretung in den Personalräten
Leistung von Rechtsschutz in arbeitsrechtlichen und gewerkschaftlichen Fragen
Beratung zu und Vermittlung von preisgünstigen Angeboten in allen Versicherungsfragen über unser BDF-Sozialwerk
Herausgabe unserer Verbandszeitschrift "BDF-Aktuell"

Quelle: Website des BDF unter www.bdf-online.de


Red 20201129 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.forstbeamte.de © 2021